Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Selbstverteidigungskurs

Veröffentlicht am 17.11.2019

 

Neue Selbstverteidigungskursreihe beim KSV Sachsenheim e.V. für Frauen und Männer- neu mit Schwerpunktmodulen

Am 18. November 2019 startet der KSV Sachsenheim e.V. eine neue Selbstverteidigungsreihe für Erwachsene. Jeder kann mitmachen und einsteigen – keine Vorkenntnisse erforderlich!

Das Konzept und die Kurse sprechen alle Frauen und Männer unabhängig vom Alter an, denn jeder hat die Möglichkeit, sich zu wehren!

Täter suchen Opfer, keine Gegner!

Was erwartet mich während der Einheiten und was kann ich mitnehmen?

·         Steigerung des eigenen Selbstbewusstseins und psychologische Selbstbehauptung

·         Sich seiner eigen Kraft bewusst werden und sich etwas zutrauen durch Körpersprache

·         Erkennen von potentieller Gefahrensituationen und reagieren durch Selbstverteidigung mit Gegenständen aus dem Alltag

·         Auch einmal Kraftvoll „Nein“ zusagen, wenn man etwas nicht möchte

·         In bestimmten Situationen sich körperlich zur Wehr setzten durch Erlernen von Verteidigungsvarianten bei unterschiedlichen Angriffen

·         mit tollen Gruppenteilnehmern trainieren und Spaß haben

·         Sportlich betätigen und dabei eigene Fitness steigern

Lernen sie mit uns ihren Körper zu beherrschenund dem Alltag entspannt entgegenzutreten.

Kursleiter ist Uwe Leder, ein erfahrener und lizenzierter Gewaltschutztrainer, Selbstverteidigungslehrer sowie Schwarzgurtträger mit dem 4. DAN in Karate.

 

Infos und Anmeldung:

Der Kurs findet am 18.Nov.,  25.Nov  und 2. Dez. von 18.15 Uhr bis 19.15 Uhr im Kulturhaus in Großsachsenheim (Raum VZ1 und VZ2) statt.

Die Kursgebühren betragen pauschal 20,- Euro für die drei Kurstage (am ersten Kurstag zu bezahlen)

 

Es wird lockere Sportkleidung empfohlen. Anmeldung ist erforderlich, bitte telefonisch unter 01728039534 per Mail unter ksv-sachsenheim@web.de