Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der KSV Nachwuchs holt Silber beim Roba Cup in Maulbronn

Veröffentlicht am 11.11.2019

KSV Sachsenheim Nachwuchs holt Silber beim Roba Klostercup Maulbronn.

Am Samstag den 09. November, fand in Maulbronn wieder das alljährliche Roba Karateturnier statt. Zu diesem Anlass reisten die Turnier Kader Betreuer, des Karate-Team Tigers KSV Sachsenheim, Isabell Marber und Jürgen Marber mit dem Nachwuchstalent Sarah Rosenberger, nach Maulbronn. Zahlreiche Athleten aus ganz Baden-Württemberg waren angereist um sich in den Disziplinen Kata und Kumite messen zu können. Die Zuschauer konnten spannende Wettkämpfe hautnah erleben. Das Niveau reichte vom Turniereinsteiger bis zu den Profis aus den verschiedenen Kaderschmieden. Es war ein fairer Wettbewerb mit guten bis sehr guten Leistungen der Wettkämpfer. Für den KSV Sachsenheim startete Sarah Rosenberger in der Disziplin Kata (stilisierte Form des Kampfes) und konnte mit tollen Darbietungen den 2. Platz für sich verbuchen.

Die KSV Trainer Isabell und Jürgen mit unserer Starterin Sarah RosenbergerDie KSV Trainer Isabell und Jürgen mit unserer Starterin Sarah Rosenberger

Für der KSV Sachsenheim war dies ein großer Erfolg, in seiner noch sehr jungen Vereinsgeschichte. Die Kader Trainerin der Fördergruppe Shitoryu Kata Baden-Württemberg, Isabell Marber ist gerade dabei eine neue Turniergruppe aufzubauen und kann auf solchen guten Leistungen aufbauen und diese weiter entwickeln. Ein besonderer Dank an die KSV Sachsenheim Trainer und Betreuer Isabell Marber und Jürgen Marber sowie den mitgereisten Eltern. An dieser Stelle Gratulation von der Vereinsleitung an die Athleten und ihren Trainern für die tolle Leistungen.