Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Tigerclub Turnierkader
 

Talente sichten und fördern gehört zu jeder Sportart dazu.

Auch im Kararte zeichnen sich viele mit großem Fleiß und schellen Fortschritten aus.

Für diese Athleten gibt es unser Turnierkader Tigerclub.

Die ins Turnierkader berufene Kinder trainieren bei der Turniertrainerin Isabell Marber 3. DAN, Stützpunkttrainerin Shitoryu Fördergruppe des Karateverbandes Baden-Württemberg KVBW.

 

Unser transparenter und auf die Altersgruppe abgestimmter Unterricht vermittelt den Kindern und Jugendlichen Kontrolle, Koordination und Konzentration. Ganz nebenbei fördert es auch die schulischen Leistungen.      


Körperkraft ist die eine, Geistesstärke die andere Seite. Durch gezielte Übungen schulen wir den  Charakter und die innere Einstellung und bereiten die Athleten
auf Turniere vor. Wir vermitteln die zentrale Werte und Haltungen, die fürs Karate, aber auch für das ganzes Leben wichtig sind: Aufmerksamkeit, Disziplin, Freundschaft, Höflichkeit, aber auch Pünktlichkeit und Verantwortung. 

Die Startgebühren bei Turnieren übernimmt der Verein. 

 

Training bei Isabell Marber 3. DAN.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung zur Mitgliedschaft
 

Bitte füllen Sie das Formular aus.

 

Mitgliedsbeiträge:

 

Kinder bis 18 Jahre 60,- Euro im Jahr + Verband-Jahresbeitrag 18,- Euro -14 Jahre, 23,- Euro +14 Jahre.

 

Erwachsene 120,- Euro im Jahr + Verband-Jahresbeitrag 23,- Euro.        

 

Familienbeitrag (ab 1 Erwachsene, 1 Kind) 150,- Euro im Jahr

 

Kursgebühren werden individuell bekannt gegeben.

 

2 mal Probetraining bzw. Schnuppertraining für den normalen Trainingsbetrieb. 

Flüchtlinge können bei Vorlage einer Bescheinigung eines entsprechenden Amtes kostenfrei beim Training teilnehmen.

Datenschutz Seite 1.
Anlage zum Aufnahmeantrag.

Datenschutz Seite 2.
Anlage zum Aufnahmeantrag

     

Datenschutz Seite 3.
Anlage zum Aufnahmeantrag.