Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Erwachsene
 

Sie suchen einen Ausgleich zum Alltag, einen Ausgleich zu Ihrer täglichen Arbeit? Karateübungen, speziell abgestimmt auf die Altersgruppe 18 plus, helfen Ihnen dabei. Mit unseren Trainingseinheiten fördern Sie Ihre allgemeine Beweglichkeit und machen Ihren ganzen Körper fit. Karate ist nämlich auch ein Gesundheitssport, der zu einer besseren Körperhaltung führt und hilft, besser abschalten zu können.

Entdecken Sie sich selbst und erfahren Sie, welche – bisher vielleicht ungeahnten – Fähigkeiten Sie besitzen. Mit Karate lernen Sie Ihre eigenen Stärken kennen und entwickeln so sukzessive Ihre Persönlichkeit. Neben dem Aufbau von Kondition im Allgemeinen und Kraftausdauer im Besonderen helfen Karateübungen, die innere Balance zu finden. Training für das körperliche, geistige und seelische Gleichgewicht.

Mit Karate entscheiden Sie sich für eine seriöse Kampfkunst mit langer Tradition. Sie können schon früh die Grundlagen legen für eine starke Haltung – nicht nur in körperlicher Hinsicht, sondern auch in geistiger. Tanken Sie Lebenskraft und Lebensqualität!

Erwachsene 40+:

Sie möchten etwas für sich, für Ihren Körper tun? Karatetraining verbessert nicht nur Ihre Gelenkigkeit, sondern führt auch zu einer besseren Gedächtnisleistung. Ein Vorteil, den Sie bei Ihren täglichen Aufgaben im Berufsleben schätzen lernen werden. Unsere Trainingseinheiten für die Altersgruppe 40 plus sind auf eine individuelle Betreuung angelegt.

Werden Sie lockerer und gehen Sie Ihre Aufgaben entspannter, aber vor allem selbstbewusster an! Das Erfolgsrezept: Wenn Sie sich körperlich besser wehren können, treten Sie automatisch auch viel selbstbewusster auf. Sie merken, dass Sie sich nicht alles gefallen lassen müssen. Karate hilft Ihnen dabei.

Ein wichtiger Eckpfeiler unseres Trainings ist, Ihnen die notwendige körperliche Stabilität zu verleihen. Und dafür ist ein starker und gesunder Rücken essenziell. Beugen Sie der Volkskrankheit Nummer eins vor und schulen Sie Ihre gesamte Körperhaltung durch spezielle Kräftigungsgymnastik – so finden Sie ganz nebenbei auch gezielter Ihre innere Balance und ein Stück zu sich selbst. Mit Karate entscheiden Sie sich für eine seriöse Kampfkunst mit langer Tradition, die Ihnen auch zentrale Werte wie Geduld, Respekt, Selbstdisziplin oder Bescheidenheit vermittelt.

 

Tolle Aktionen beim Sommercamp des KSV Sachsenheim e.V.
 
Lang ersehnt von den Schülern – die Sommerferien.

Pünktlich nach der Zeugnisausgabe konnten die Teilnehmer des Karatesommercamps des KSV Sachsenheim e.V. in eine besondere 1. Ferienwoche starten. Auf ging es ins Freizeitcenter Oberrhein (nahe Baden-Baden), um eine einzigartige Karateerlebniswoche miteinander zu erleben.

Bei schönstem Wetter und hochsommerlichen Temperaturen war es für die Athleten eine tolle Gelegenheit zusammen Open Air zu trainieren und sich auch mal ungezwungen auszutauschen oder einfach miteinander das vielfältige Freizeitangebot zu nutzen.

Gleich zu Beginn gab es das erste Highlight mit einem zweitägigen Selbstverteidigungslehrgang der Spitzenklasse. Selbstverteidigung Spezialisten aus ganz Deutschland reisten an, um bei Jürgen Kestner trainieren zu dürfen. Alle waren wieder sehr angetan von der schönen Anlage im Freizeitcenter Oberrhein. Jürgen Kestner 7. DAN Karate und 6. Praktiker Grad Wing Tsun, SV Ausbilder im DKV und der Polizei Baden Württemberg, verstand es den Teilnehmern wieder sehr praxisnahe Kampfausbildung zu vermitteln und alle Teilnehmer waren sich einig, dass man sich im nächsten Jahr wieder sieht.

Während der Woche war das Training sehr abwechslungsreich. Weitere Trainer innerhalb des KSV Sachsenheim mit Jürgen Marber 4. DAN Karate, Uwe Leder 4. DAN Karate, Isabell Marber 3. DAN Karate, Simon Junk 3. DAN Karate, Uwe Edelmann 3. DAN Kobudo, führten durch die interessante Trainingswoche. Neben der Prüfungsvorbereitung zu den Gurtprüfungen, welche am vorletzten Trainingstag durchgeführt wurde, standen auch Aqua Karate, Kumite (Kampf), Kobudo (Stockkampf) und das Erlernen der Kata Chibana no Kushanku auf dem Programm. Die Aktiven sowie Kinder und Jugendlichen waren begeistert. 

Doch auch für die Geschwister und Eltern gab es viel zu erleben. So fand ein Batikabend statt, wo die Kinder und Erwachsene T-Shirts selbst gestalten konnten, eine Wanderung zum Mummelsee und eine Shoppingtour ins benachbarte Outlet nach Roppenheim  (Frankreich) fand viel Zuspruch und es wurde ausreichend in Gruppen Fahrrad gefahren und am Abend gehörten Spiele wie Tabu oder Mäxle zur Lieblingsbeschäftigung der Kinder.  Am letzten Wochenende konnte der KSV Sachsenheim beim traditionellen Fischerstechen ein Boot stellen und alle Teilnehmer feuerten das Boot mit an.

Für die Trainer gab es am Abend nach der Prüfung eine besondere Überraschung: Die Kinder hatten in Eigenregie eine kleine Vorführung organisiert und sich so bei den Trainern für das tolle Trainingsangebot bedankt.

Das Fazit dieses Sommercamps: Es war äußerst vielseitig. Ein Lehrgang dieses Mal mehr für die Familien, die wieder ein tolles Flair erleben durften,  neue Freundschaften wurden geschlossen. Nach dem Sommercamp ist vor dem Sommercamp, die Zeltwiese für das Karate Sommercamp 2020 ist bereits schon gebucht. Auch der SV Ausbilder Jürgen Kestner hat wieder fürs erste Wochenende zugesagt. Wir freuen uns schon jetzt auf die Teilnehmer und deren Familien. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainingsbeginn unseres neuen Vereins war am Montag 24. Juni 2019

Nach wenigen Wochen Zeit hat sich die Mehrzweckhalle in Kleinsachsenheim schnell gefüllt.

Viele Kinder trainieren mit Begeisterung Karate in Sachsenheim.

Trainerteam
 

 

 

 

 Jürgen Marber

 Karate 4. DAN

 Gewaltschutztrainer

 Selbstverteidigungslehrer

 Verbandsprüfer B

 

 

 

 

 

 Uwe Leder

 Karate 4. DAN

 Gewaltschutztrainer

 Selbstverteidigungslehrer

 Verbandsprüfer B

 

 

 

 Isabell Marber

 3. DAN Karate

 Turniertrainerin

 KVBW Verbandstrainerin Shitoryu

 Fördergruppe Baden-Württemberg

 

 

 

 Simon Junk
Karate Trainer 3. DANSimon Junk Karate Trainer 3. DAN

 Simon Junk

 3. DAN Karate

 

 

 Uwe Edelmann

 3. DAN Kobudo

 

 

 Alex Moosbrucker

 1. DAN Karate

 

 Lukas Moosbrucker 

 Junior DAN

 

 Susanna Fantuchio

 Lizenz Zumba Trainerin